Dienstag, 14. Mai 2013

Am Himmelfahrtswochenende waren wir wieder im Traumland. Erst Flohmarkt in Neustadt, dann Weihnachtsmuseum. Am nächsten Tag dann Flohmarkt in Sonneberg, Spielzeugmuseum und Glas in Lauscha. Danach waren wir alle fix und fertig, aber glücklich. Ich habe die tollsten Schätze ergattert. Bald kann die Weihnachtsproduktion beginnen!











Kommentare:

  1. hach, wie wunderwunderwunderschön!!! ich dachte, ich hatte es mir nach deinem bericht vom letzten jahr extra aufgeschrieben- aber jetzt habe ich es wohl doch wieder verpasst :-( ich bin sehr gespannt, was du feines daraus zauberst (und so kommt ja dann bestimmt doch das eine oder andere fundstück auf diesem weg zu mir...)
    liebe grüße aus mainz
    susa

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für tolle Fundstücke und Schätze! Bin gespannt was daraus entsteht. :)

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn... man weiß gar nicht wohin schauen. Und schon ratterts bei mir, was die liebe Manuela wohl daraus zaubert. Für mein Portemonnaie vielleicht besser, nicht so genau hinzugucken.
    GlG Barbara

    AntwortenLöschen